Skyward Collapse

Skyward_Collapse_Logo

Skyward Collapse ist ein rundenbasiertes Globalstrategiespiel oder auch 4X (Erkunden, Expandieren, Ausbeuten, Auslöschen) Spiel genannt. Ebenfalls wichtig in Skyward Collapse sind Götter.
„Spielbar“ sind zwei Kulturen: Die Griechen („Greek“) und die Norweger („Norse“), welche den beiden Fraktionen Blau und Rot beliebig zugeteilt werden können.

Wieso „Spielbar“?

Die in Anführungszeichen aufgeführte „Spielbarkeit“ ist eine Besonderheit des Spiels. Für die beiden Fraktionen übernimmt man zwar als ‘Allmächtiger’ die Kontrolle, jedoch lassen sich beispielsweise Einheiten nicht steuern. Dem entsprechend schwer fällt das halten einer Balance beider Fraktionen.

Nun kommen wir zu einer weiteren Besonderheit des Spiels. Ziel ist es nämlich nicht, die andere Fraktion auszulöschen – nein, sogar ganz im Gegenteil! Ziel des Spiels ist es, beide Fraktionen bis zum Ablauf einer gewissen Rundenzahl am Leben zu halten.

Doch das ist nicht alles, was Skyward Collapse zu einem interessanten Spiel macht:

Neben den bisher genannten Aufgaben, tauchen zufällig und je nach eingestelltem Schwierigkeitsgrad Banditen auf der Karte auf, die zusätzlichen Druck auf die Fraktionen ausüben. Ebenfalls erscheinen mit der Zeit (eher im späteren Verlauf des Spiels) Götter, die Einheiten einer Fraktion Buffs geben und auch allgemein starke Einheiten sind, womit das eventuell grad hergestellte Gleichgewicht schnell wieder kippen kann.

2

Welche Features erwarten mich?

  • ein rundenbasiertes Globalstrategiespiel mit Fokus auf Mythologische Kreaturen / Götter
  • 16 Götter, jeder mit einer einzigartigen Fähigkeit und drei aktivierbaren Kräften
  • Gewinne Erfahrung für dein Spielerprofil und schalte insgesamt zwölf Gebäude frei.
  • Führe Krieg, während sich die Spielkarte über die Zeit von allein verändert, sowie vergrößert.
  • Ein einfach gestaltetes Interface, mit zahlreichen strategischen Möglichkeiten
  • Erlebe diverse Schwierigkeitsstufen – von leicht bis extrem – und bedenke: es gibt keinen „besten“ Weg zu gewinnen!
  • KOOP Multiplayer bis zu 8 Spieler

5

Fazit:

Auf den ersten Eindruck wirkte Skyward Collapse auf mich wie Civilization. Beide Spiele sind Globalstrategiespiele und ähneln sich zumindest schon mal. Allerdings macht Skyward Collapse einige Features, wie das ausgleichen beider Fraktionen besonders und hebt sich zu vergleichbaren Spielen – die ich kenne – ab. Zugegebenermaßen hat mich das Spielprinzip auch zuerst verwirrt, jedoch ist es wie ich finde, vor allem im KOOP ein sehr interessantes Spiel, wo auch die strategischen Möglichkeiten nicht zu kurz kommen werden. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass es etwas Zeit bedarf, sich in das Spiel einzuarbeiten.

Interessant am Spiel ist ebenfalls die variierende Kartengröße. Jedes „Feld“ ist vergleichbar mit einem Block, auf welchem sich beispielsweise eine normale Fläche Rasen befindet, oder eine Ruine, welche Einheiten Bonis gewährt. Auch strategische Blöcke, wie 50% weniger Angriffsschaden für gegnerische Einheiten, können platziert werden.

Im laufenden Spiel und vor allem mit erhöhter Schwierigkeit kommt es auch zum „Wegfallen“ solcher Blöcke. Dies geschieht entweder zufällig oder gewollt durch einen Spieler.

Allerdings bin ich der Meinung, dass Skyward Collapse sein Potenzial im Einzelspieler nicht entfalten kann. Zu schnell wird das steuern beider Fraktionen sowie die ähnlichen Aktionen, die getätigt werden, langweilig. Jedoch ist dies im Multiplayer eine interessante Aufgabe. Hier gilt: Umso mehr Spieler, desto interessanter und komplexer wird das Spielgeschehen.

Wer sich also für 4X Spiele interessiert, der wird auch an Skyward Collapse Gefallen finden. Wer sich nicht dafür interessiert, der kann mit einer Investition in Höhe von 5€ auch nicht viel falsch machen.

6
Systemvoraussetzungen (PC)
Minimum:

OS: Windows XP SP2+
Prozessor: 1.6Ghz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: Auflösung mindestens 1024×720 Pixel
Festplattenspeicher: 300 MB HD space
Systemvoraussetzungen (Mac)
Minimum:

OS: Mac OSX Intel CPU und “Leopard” 10.5+
Prozessor: 1.6Ghz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: Auflösung mindestens 1024×720 Pixel
Festplattenspeicher:300 MB HD

About fr6ucx